Gefördert von



Ein Projekt vom







Seit Beginn des Schuljahrs 2016/2017 bietet das soziokulturelle Zentrum GeyserHaus e.V. ein zusätzliches kostenfreies Musik– und Tanzangebot für die SchülerInnen der Carl-von-Linné- Schule Leipzig an. Neben den wöchentlichen Besuchen eines Teams aus je zwei Tanz- und Musikpädagogen und –pädagoginnen zum Thema Improvisation, wird es am Ende des Halbjahres ein Mitmachkonzert geben, in dem die künstlerischen Ergebnisse präsentiert werden.

 

Um insbesondere auch Kinder aus sozial benachteiligten Familien zu erreichen, ist die Teilnahme am Angebot kostenfrei. Möglich ist dies durch die Förderung im Rahmen des Programms „Künste öffnen Welten“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ), in dem Fördermittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ausgereicht werden.

 

Wenn Sie sich einbringen möchten, Fragen haben oder uns unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter:
0341 912 74 97 oder mms(at)geyserhaus.de. Ansprechpartner: Florian Schetelig.